Alle Artikel in: Verein

Was ist d’Wohnig

D’Wohnig ist eine Zwischennutzung unmittelbar beim Bahnhof Zug. Bis Ende März 2016 bieten die fünf Zimmer Raum für Kunst- und Kulturprojekte, für Kurse und Literaturabende, für Ausstellungen, gemeinsames Kochen und für eine gemütliche Kaffeerunde. Wochentags ist D’Wohnig auch ein coworking-space. Auch du kannst D’Wohnig mitnutzen, kontaktiere uns.

Der Verein

Vereinsstatuten Name und Sitz Unter dem Namen ‘Netzwerk PAETTERN’ besteht ein politisch und konfessionell neutraler Verein im Sinne der Art. 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches mit Sitz in Zug. Der Verein ‘Netzwerk PAETTERN’ ist gemeinnützig und nicht gewinnorientiert. Ziel und Zweck Der Verein ‘Netzwerk PAETTERN’ setzt sich zum Ziel, das aktuelle kulturelle und soziokulturelle Angebot in der Stadt Zug zu ergänzen, indem er Plattformen schafft, die für Projekte in den Sparten Kunst, Kultur, Soziokultur und Integration  zur Verfügung stehen. Der Verein ist interessiert an bottom-up Projekten und unterstützt diese. Sein Angebot ist niederschwellig. Mitgliedschaft Aktivmitglieder mit Stimmrecht sind natürliche oder juristische Personen, welche den Vereinszweck tatkräftig unterstützen. Die Mitgliederbeiträge werden jährlich durch die Generalversammlung festgesetzt. Aufnahmegesuche sind an den Vorstand zu richten; über die Aufnahme entscheidet der Vorstand. Ein Vereinsaustritt seitens eines Aktivmitglieds ist jederzeit möglich. Er muss schriftlich formuliert dem Vorstand mitgeteilt werden. Passivmitglieder ohne Stimmrecht sind natürliche oder juristische Personen, welche den Verein ideell unterstützen. Sie sind vom jährlichen Mitgliederbeitrag befreit. Passivmitglied wird, wer den Newsletter des aktuellen Projektes abonniert. Die Passivmitgliedschaft erlischt mit …